Prof. Dr. med. Dr. phil. Dr. h. c. Andreas D. Ebert (Berlin)

Prof. Dr. med. Dr. phil. Dr. h. c. Andreas D. Ebert (Berlin)
  • Home
  • Fachexperten
  • Prof. Dr. med. Dr. phil. Dr. h. c. Andreas D. Ebert (Berlin)

Experte für Frauengesundheit

 

Vita

1980-1981
Vorpraktikum, Intensivstation (Prof. Dr. med. B. Nickel), Zentral-klinik für Neurologie & Psychiatrie „Wilhelm-Griesinger“ Berlin-Biesdorf
 
08/1983-06/1988
Medizinstudium, Universitätsklinikum Charité, Humboldt-Univer-sität zu Berlin
 
06.01.1986
Verteidigung der Diplomarbeit (Neuroanatomie), Institut für Anatomie der Charité (Betreuer: Prof. Dr. med. Eveline Schulz), Humboldt-Universität zu Berlin. Thema: „Quantitativ-neuro-histo-logische Untersuchungen an Lamina-V- und Lamina-III-Pyrami-denneuronen der Regio präcentralis agranularis der Ratte“.
 
06/1988-08/1989
Forschungsstudent, Abteilung für experimentelle Pharma-kologie und Onkologie (Betreuer: Priv.-Doz. Dr. Iduna Fichtner, Prof. Dr. Dr. St. Tanneberger), Zentralinstitut für Krebsforschung, Berlin-Buch
 
09/1989-09/1990
Praktisches Jahr am Zentralinstitut für Krebsforschung/Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (Hämatologie & Onkologie)
 
01.09.1990
Approbation (Humanmedizin) & Diplom (Diplom-Mediziner)
 
25.09.1990
Promotion (Dr. med.) im Fachgebiet Onkologie der Akademie der Wissenschaften. Thema: „Untersuchungen zur individuellen prätherapeutischen Zytostatikawirksamkeit an menschlichen Tumoren in vitro (Organkultur) und in vivo (Subrenale Kapseltechnik)“
 
09/1990-08/1991
Assistent an der Klinik für Onkologie, Abteilung für Strahlen-therapie, Universitätsklinikum Charité (Prof. Dr. med. K. Ebeling), Humboldt-Universität zu Berlin
 
08/1991-04/2000
Assistent an der Frauenklinik des Universitätsklinikums Benjamin Franklin (Prof. Dr. med. H. K. Weitzel) der Freien Universität Berlin (heute Campus Benjamin Franklin der Charité)
 
10/1995-01/1996
DGGG-Forschungsstipendiat: Forschungs- und Arbeits-aufenthalt an der Frauenklinik (Prof. Dr. med. J. Bokhman) des Krebsforschungsinstituts St. Petersburg (Rußland)
 
01/1996
Ehrenmitglied der Russischen Assoziation der Onkologen & Gynäkologen, St. Petersburg
 
15.10.1997
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
 
11/1997-10/1999
DFG-Forschungsstipendiat im Laboratory of Tumor Immunology and Biology, Division of Cancer Biology (Chief: D. S. Salomon), National Cancer Institute der National Institutes of Health, Bethesda, USA
 
01/2000
Corresponding Member der American Association for Cancer Research (AACR)
 
01.04.2000
Oberarzt der Frauenklinik und Poliklinik, Universitätsklinikum Benjamin Franklin, Freie Universität Berlin (Prof. Weitzel)
 
22.05.2000
Habilitation am Fachbereich Humanmedizin der Freien Universität Berlin; Thema: „Expression und biologische Funktionen von Cripto-1, einem Mitglied der neuen EGF-CFC-Wachstumsfaktorfamilie, in menschlichen Zervixkarzinomen“
 
Ab 01.03.2001
Förderung des Projektes „Deutsches Endometriose Kompetenz- und Experten-Netzwerk (DEKEN)“ durch den Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft mit 1.5 Millionen DM (gemeinsam mit Frau Prof. Anna Starzinski-Powitz, J. W. von Goethe-Universität Frankfurt/M)
 
01.10.2001
Leitender Oberarzt der Frauenklinik und Poliklinik (Direkt: Prof. Weitzel/komm. Direktor: Prof. Dr. W. Kühn), Universitätsklinikum Benjamin Franklin, Freie Universität Berlin; jetzt Klinik für Gynäkologie mit Hochschulambulanz der Charité, Campus Benjamin Franklin
 
2002
Plazierung Berufungsliste C3-Professur „Gynäkologische Onkologie“, Charité-Frauenklinik, CCM, Berlin
 
21.06.2002
Erfolgreiche Evaluierung des DEKEN durch den Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
 
12.09.2002
Wahl zum Vize-Präsidenten der Deutsch-Russischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (Wiederwahl 5/2004)
 
04/2003
Primo loco-Plazierung Berufungsliste C3-Professur „Klinische und Experimentelle Gynäkologie“ Universitäts-Frauenklinik (Direktor: Prof. Dr. med. H. Kölbl) der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
 
09/2003
Fakultative Weiterbildung „Operative Gynäkologie“ (ÄK Berlin)
 
10/2003
Ablehnung einer C4-Vertretungsprofessur und des kommissarischen Direktorats der Universitätsfrauenklinik Halle-Wittenberg
 
01/2004
Ruf auf die C3-Professur „Gynäkologie und Geburtshilfe/Schwerpunkt Gynäkologie“, Universitäts-Frauenklinik Leipzig (Prof. Dr. Dr. M. Höckel)
 
6.-8.5.2004
Organisation und Durchführung des Ersten Deutsch-Russischen Kongresses für Gynäkologie und Geburtshilfe in Berlin
 
09/2004
Bestellung zum Geschäftsführenden Oberarzt der Klinik für Gynäkologie der Charité, Campus Benjamin Franklin, (Direktor: Prof. Dr. med. A. Schneider, M.P.H.)
 
09/2004
Wahl zum Sprecher der Kommission Uterus der Arbeitsgemeinschaft für Gynäkologische Onkologie (AGO) auf dem 55. Kongress der DGGG (erneute Wahl: 56. DGGG-Kongress 2006)
 
12/2004
Fakultative Weiterbildung „Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin“ (ÄK Berlin)
 
04/2005
Organisation des zweiten Deutsch-Russischen Kongresses für Gynäkologie und Geburtshilfe in Moskau.
 
05.09.2005
Ernennung zum ausserordentlichen Professor an der Berliner Charité
 
01.11.2005
Berufung zum Direktor der Klinik für Gynäkologie und Geburtsmedizin, Vivantes Humboldt-Klinikum Berlin
 
7.11.2005
Wahl zum Gründungspräsidenten der Deutsch-Azerbaijanischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DAGGG)
 
12/2005
Organisation & Durchführung des III. State-of-the Art-Kongresses der AGO Kommissionen Uterus und Vulva-Vagina, Berlin 15.-17.12.2005
 
12/2005
Anerkennung als EFQM-Assessor
 
03.03.2006
Die Frauenklinik im Humboldt-Klinikum wird Beratungsstelle der Deutschen Kontinenz-Gesellschaft
 
17.05.2006
Wahl zum Schriftführer der Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe in Berlin (GGGB)
 
06/2006
Zusatzqualifikation Ärztlicher Qualitätsmanager (ÄK Berlin)
 
Juni 2006
Gründung des Netzwerkes Geburtshilfe
 
11.08.2006
Zertifizierung der Klinik als erstes Endometriosezentrum der Stufe III in Deutschland
 
20.09.2006
Wahl zum Präsidenten der Deutsch-Russischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DRGGG) auf dem 56. DGGG-Kongress in Berlin
 
21.9.2006-9/2008
Wiederwahl zum Sprecher der Kommission Uterus der Arbeits-gemeinschaft für Gynäkologische Onkologie (AGO) (Wahl auf dem 56. DGGG-Kongress in Berlin 2006)
 
26.09.2006
Erfolgreiche Re-Re-Zertifizierung der Frauenklinik als erstes Berliner Babyfreundliches Krankenhaus der Unicef/WHO
 
31.10.2006
Ernennung zum Ehrendoktor (Dr. h. c.) durch den Akademischen Senat der Azerbaidijan Medical University in Baku
 
06.12.2006
Zusatzbezeichnung „Gynäkologische Onkologie“ (ÄK Berlin)
 
12/2006
Die Klinik erhält das Prädikat „Best Practice“ (Benchmarking-Projekt) im Bereich Geburtshilfe
 
21.-23.06.2007
Durchführung des III.  Deutsch-Russischen Kongresses für Gynäkologie und Geburtshilfe in St.Petersburg
 
26.-29.09.2007
Organisation und Durchführung des 7. Deutschen Endometriose-Kongresses in Berlin
 
10/2007
Mitorganisation und Durchführung des IV. State-of-the-Art-Meetings der Kommissionen Uterus und Vulva/Vagina in Leipzig
 
20.05.2009
Wahl zum Präsidenten der Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe zu Berlin (GGGB, gegr. 1844)
 
2010
Die Klinik wird Kontinenz-Zentrum der Deutschen Kontinenz-Gesellschaft
  
Gründung/Eröffnung des Endometriose-Forschungslabors
 
2011
Mitgliedschaft im Deutsch-Russischen Forum (DRF) & im Petersburger Dialog sowie offizielle Bestellung zum Sektionsleiter der Sektion „Mutter-und-Kind-Gesundheit“ im Koch-Metchnikov-Forum
 
11/2011
Organisation und Durchführung des IV. Deutsch-Russischen Kongresses für Gynäkologie und Geburtshilfe
 


Sonstige fachliche Qualifikationen
 
1991-09/1995
Studium der Neueren Geschichte, Technische Universität Berlin
 
05.09.1995
Promotion (Dr. phil.) im Fachbereich I der Technischen
Universität Berlin (Prof. Dr. Stefi Jersch-Wenzel)
Thema: „Jüdische Akademiker an preußischen Universitäten“
 
05/2001
Controlling an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft (Wissenschaftzentrum Bonn-Bad Godesberg)
 
10/2005
EFQM-Assessor
 
06/2006
Ärztlicher Qualitätsmanager (Ärztekammer Berlin)

Veröffentlichungen

Reviewer/Scientific Board
 
• Zentralblatt für Gynäkologie (bis 2007)
• J Obstet Gynaecol Res
• Human Reprod
• Eur J Obstet Gynecol Reprod Biol
• Curr Woman Health Rev
• Gyn
• Arch Gynecol Obstet
• Fertil Steril
• Geburtsh Frauenheilk
• J Gynäkol Endokrinol Reprod Medizin
• Am J Reprod Immunol
 
Herausgeber/Editiorial Board

• Gynecol Obstet Invest
• Frauenärztliche Taschenbücher (FÄTB) De Gruyter Verlag
• Leitlinie Vaginale Hysterektomie (Ministerium f. Gesundheitswesen der Republik Azerbaijan) gemeinsam mit Doz. Dr. I. S. Magalov, Baku
• Leitlinie Endometriose (Ministerium f. Gesundheitswesen der Republik Azerbaijan) gemeinsam mit Doz. Dr. I. S. Magalov, Baku
 
 
Publikationen
 
A) In referierten Zeitschriften publizierte Originalarbeiten
 
Marnitz S, Kukarski D, Köhler Ch, Wlodarczyk W, Ebert A, Budach V, Schneider A, Stromberger C: Helical tomography versus conventional intensity-modulated radiation therapy for primary chemoradiation in cervical cancer patients: an intraindividual comparison. Int J Rad Oncol Biol Phys 2010 [Epub ahead of print] IF: 4.2
 
Mechsner S, Grum B, Gericke Ch, Loddenkemper Ch, Dudenhausen JW, Ebert AD: Possible roles of oxytocin receptor and vasopressin-1α receptor in the patho-mechanism of dysperistalsis and dysmenorrhea in patients with adenomyosis uteri. Fertil Steril 94 (2010):2541-2546. IF: 2.78
 
Schweppe KW, Ebert AD, Kiesel L: Endometriosezentren und Qualitätsmanage-ment. Gynäkologe 2010; 43: 233-240. IF 0.2
 
Mechsner S, Infanger M, Ebert AD, Schneider A, Bartley J: Bauchdeckenendome-triose: Diagnostisches und therapeutisches Management. Geburtsh Frauenheilk 2010; 70: 207-214. IF 0.35.
 
Becker CM, Louis G, Exarhopoulos A, Mechsner S, Ebert AD, Zurakowski D, Moses MA: Matrix metalloproteinases are elevated in the urine of patients with endome-triosis. Fertil Steril 2010; 94:2343-2346. IF: 2.78
 
Chekherov R, Richter R, Ebert AD, Jagota A: Patientinnen mit primärem Ovarial-karzinom in Berlin: Erste prospektive, systematische Analyse der Langzeitergebnisse aus dem klinischen Register des Tumorzentrums Berlin. Frauenarzt (subm) IF Ø
 
Herbel J, Müller E, Bartley J, Mechsner S, Heine B, Salomon DS, Schwarz J, Ebert AD: Expression of epidermal growth factor receptor family and estrogenn receptor alpha in peritoneal and ovarian endoemtriosis. J Endometriosis 1 (2009) IF Ø
 
Halis G, Pritze W, Oehmke F, Ebert AD: Zystoskopie und Rektoskopie in der prä-operativen Ausbreitungsdiagnostik beim Endometriumkarzinom. Geburtsh
Frauenheilk 69 (2009): 316 - 320. IF 0.35
 
Ebert AD, Burkhardt T, Parlayan S, Riediger H, Papadopoulos T: Transvaginal laparoscopic anterior rectum resection. J Minim Invasive Gynecol. 2009;16(2):231-5 IF 1.4
 
Ebert AD, Jakisch D, Müller MD, Keckstein J, Schindler AE, Schweppe KW, Ulrich U,  Tinneberg HR (2008): Endometriosezentren verschiedener Stufen zur Verbesserung der medizinischen Versorgungsqualität, der Forschung sowie der ärztlichen Fort- und Weiterbildung. J Gynäkol Endokrinol 18: 62-68. IF Ø
 
Ebert AD, Fuhr N, David M, Schneppel L, Papadopolous Th (2008) Histological confirmation of endometriosis in a 9 year-old girl suffering from cyclic pelvic pain since her 8th year of life. Gynecol Obstet Invest 2009, 67(3):158-61 IF 1.5
 
Mechsner S, Bartley J, Infanger M, Loddenkemper C, Herbel J, Ebert AD: Clinical management and immunohistochemical analysis of umbilical endometriosis. Arch Gynecol Obstet 280(2009):235-242. IF 0.66
 
Ebert AD, Hollauer A, Fuhr N, Langolf O Papadopolous Th (2008) Laparoscopic ovarian cystectomy of a benigne cystadenoma without bi-coagulation or sutures using a gelantin-thrombin matrix (FloSeal) – first support of a promising technique. Arch Obstet Gynecol (Epub) IF 0.66
 
Mechsner S, Kaiser A, Kopf A, Gericke C, Ebert AD, Bartley J (2008) A pilot study to evaluate the clinical relevance of endometriosis-associated nerve fibers in peritoneal endometriotic lesions. Fertil Steril 92 (2009):1856-1861. IF 2.78
 
Ebert AD, Rosenow G, Mechsner S, David M, Magalov IS, Papadopolous Th (2008) Co-occurrence of atypical endometriosis, subserous uterine leiomyomata, sactosal-pinx, serous cystadenoma and bilateral hemorrhagic corpora lutea in a perimeno-pausal adipose patient taking tamoxifen (20 mg/day) for invasive lobular breast cancer. Gynecol Obstet Invest 2008, 66(3):209-13 IF 1.5
 
Mechsner S, Bartley J, Infanger M, Loddenkemper Ch, Herbel J, Ebert AD (2008): Clinical management and immunohistochemical analysis of umbilical endometriosis. Arch Obstet Gynecol (Epub ahead) IF 0.66.
 
Agic A,  Xu H, Rehbein M, Wolfler MM, Ebert AD, Hornung D (2007): CCR1 mRNA expression in peripheral blood as a diagnostic test for endometriosis. Fertil Steril 87, 982-984. IF: 2.78
 
Mechsner S, Schwarz J, Loddenkemper C, Bartley J, Thode J, Salomon DS, Ebert AD (2007): Growth-associated protein 43-positive sensory nerve fibers accompanied by immature vessels are located in or near peritoneal endometriotic lesions. Fertil Steril. 88 (2007) 581-587.  IF 2.78
 
Strizzi L, Bianco C, Hirota M, Watanabe K, Mancino M, Hamada S, Raafat A, Lawson S, Ebert AD, Antonio AD, Losito S, Normanno N, Salomon DS: Development of leiomyosarcoma of the uterus in MMTV-CR-1 transgenic mice. J Pathol 211 (2007) 36-44. IF: 3.84
 
Bianco C, Strizzi L, Ebert AD, Chang C, Rehman A, Normanno N, Guedez L, Salloum R, Ginsburg E, Sun Y, Khan N, Hirota M, Wallace-Jones B, Wechselberger C, Vonderhaar B, Tosato G, Stetler-Stevenson WG, Sanicola M, Salomon DS (2005): Role of Cripto-1 in tumor angiogenesis. Journal National Cancer Institute 97:132-41. IF: 13.844
 
Wechselberger C, Strizzi L, Kenney N, Hirota M, Sun Y, Ebert AD, Orozco O, Bianco C, Khan NI, Wallace-Jones B, Normanno N, Adkins H, Sanicola M, Salomon DS (2005): Human Cripto-1 overexpression in the mouse mammary gland results in the development of hyperplasia and adenocarcinoma. Oncogene, 24, 4094-4105. IF 6.495
 
Mechsner S, Bartley J, Beutler C, Loddenkemper C, Salomon DS, Starzinski-Powitz A, Ebert AD (2005): Oxytocin receptor (OTR) expression in smooth muscle cells of peritoneal endometriotic lesions and ovarian endometriotic cysts. Fertil Steril 83: 1220-1231. IF: 3.4
 
Hagen A, Pritze W, Loddenkemper C, Ebert AD (2005): Die arteriovenöse Mal-formation (AVM) als uterine Gefässfehlbildung. Geburtsh Frauenheilk 65: 192-194 IF 0.75
 
Burmeister T, Ebert AD, Pritze W, Loddenkemper C, Thiel E (2004): Insertional Polymorphisms of endogenous HERV-K113 and HERV-K115 in breast cancer patients and age-matched controls. AIDS Res Hum Retroviruses 20: 1223-1229. IF: 2.291
 
Untch M, Eidtmann H, duBois A, Meerpohl HG, Thomssen Ch, Ebert AD, Harbeck N, Jackisch C, Emons G, Wallwiener D, Wiese W, Blohmer JU, Höffken R, Kuhn W, Reichardt P, Muscholl M, Pauschinger M, Langer B, Lück HJ (2004) Cardiac safety of trastuzumab in combination with epirubicin and cyclophosphamide in women with metastatic breast cancer: results of a phase I trial. Eur J Cancer 40(7):988-97. IF: 3.562
 
Bartley J, Lange J, Mechsner S, Neuhaus P, Radke C, Ebert AD (2004): Hepato-cellular adenoma after long term use of Danazol for endometriosis. Arch Obstet Gynecol 269: 290-293. IF 1.0
 
Loddenkemper Ch, Mechsner S, Foss HD, Dallenbach F, Agnostopoulos I, Ebert AD, Stein H: Use of oxytocin receptor expression in distinguishing between uterine smooth muscle tumors and endometrial stromal sarcoma. Am J Pathol 27 (2003) 1458-1462. IF: 4.122
 
Pritze W, Krösen A, Ebert AD (2003) Hämatoperitoneum bei Bauchhöhlenschwan-gerschaft – optimale Therapie durch frühzeitige Intervention. Zbl Gynäkol 125 (2003) 522-524.
 
Bianco C, Adkins HB, Wechselberger C, Seno M, Normanno N, DeLuca A, Sun Y, Khan N, Kenney N, Ebert AD, Williams KP, Sanicola M, Salomon DS : Cripto-1 activates Nodal and ALK-4 dependent and independent signalling pathways in mammary epithelial cells. Mol Cell Biol 22 (2002) 2586-2597. IF 8.840
 
Hundertmark S, Dill A, Ebert AD, Zimmermann B, Kotelevtsev YV, Mullins JJ, Seckl JR: Foetal lung maturation in 11beta-hydroxysteroid dehydrogenase type 1 knockout mice. Horm Metab Res 34 (2002) 545-549. IF: 1.608
 
Hagen A, Ebert AD, Lange J, Zemlin M, Hopp H: Einfluss eines schwangerschafts-verlängernden Managements auf die mütterliche und neonatale Morbidität beim HELLP-Syndrom. Zbl Gynäkologie 123 (2001) 513-519.
 
Martinez-Lacaci I, De Santis M, Kannan S, Bianco C, Kim N, Wallace-Jones B, Wechselberger C, Ebert AD, Salomon DS: Differential regulation of heparin-binding EGF-like growth factor after Ha-ras transformation in human mammary epithelial cells. J Cell Physiol 186 (2001) 233-242. IF: 4.845
 
Wechselberger C, Ebert AD, Bianco C, Wallace-Jones B, Montesano R, Salomon DS: Cripto-1 enhances migration and branching morphogenesis of mouse mammary epithelial cells. Exp Cell Res 266 (2001) 95-105. IF: 4.712
 
Bianco C, Wechselberger C, Ebert AD, Khan NI, Sun Y, Salomon DS: Identification of Cripto-1 in human milk. Breast Cancer Res Treatm 66 (2001) 1-7. IF: 3.132
 
Schlange T, Schnipkoweit I, Andree B, Ebert AD, Zile MH, Arnold HH, Brand T: Chicken cryptic controls lefty1 expression in the embryonic midline and nodal expression in the lateral plate. Dev Biol 234 (2001) 376-389. IF: 5.194
 
Schaller G, Evers K, Papadopoulos S, Ebert A, Bühler H: Current use of HER2 tests. Ann Oncol 12 (2001)  S97-S100. IF: 3.114
 
Halis G, Ragosch V, Kuhlmann K, Ebert AD, Hundertmark S: Could a combined administration of dexamethasone and 3,5-dimethyl-3´-isopropyl-L-thyronine (DIM-IT) be a more effective alternative to dexamethasone alone in the prevention of RDS? Eur J Obstet Gynecol Rep Biol 99 (2001) 188-194. IF: 0.078
 
Ebert AD, Wechselberger C, Nees M, Clair T, Schaller G, Lacaci-Martinez I, Wallace-Jones B, Bianco C, Weitzel HK, Salomon DS: Cripto-1-induced increase in vimentin expression is associated with enhanced migration of human Caski cervical carcinoma cells. Exp Cell Res 257 (2000) 223-229. IF: 4.712
 
DeSantis M, Martinez- Lacaci I, Bianco C, Seno M, Kim N, Wallace-Jones B, Ebert AD, Wechselberger C, Salomon DS: Cripto-1 induces apoptosis in nontransformed human mammary epithelial cell line HC11. Cell Death Diff 7 (2000) 189-196. IF 5.701
 
Martinez-Lacaci I, Kannan S, De Santis M, Bianco C, Kim N, Wallace-Jones B, Ebert AD, Wechselberger C, Salomon DS: Ras transformation causes sustained activation of EGFR and elevation of mitogen-activated protein kinase in human mammary epithelial cells. Int J Cancer 88 (2000) 44-52. IF: 4.056
 
Ebert AD, Wechselberger C, Frank S, Wallace-Jones B, Seno M, Lacaci-Martinez I, Bianco C, De Santis M, Weitzel HK, Salomon DS (1999) Cripto-1 induces phosphati-dylinositol-3 kinase-dependent phosphorylation of Akt and GSK-3ß in human cervical carcinoma cells. Cancer Res, 59: 4502-4505. IF: 8.318
 
Ebert A, Runkel S, Hopp H, Entezami M, Weitzel H (1999) Sudden Onset of blindness under delivery. Eur J Obstet Gynecol Rep Biol, 84: 111-113. IF: 0.078
 

Bianco C, Kannan S, De Santis M, Seno M, Tang CK, Martinez-Lacaci I, Kim N, Wallace-Jones B, Lippman ME, Ebert AD, Wechselberger Ch, Salomon DS (1999). Cripto-1 indirectly stimulates the tyrosine phosphorylation of erbB-4 through a novel receptor. J Biol Chem, 274: 8624-8629. IF: 6.696

 

Ebert A, Peres-Canto A, Schaller G, Entezami M, Hopp H, Weitzel HK (1998) Stage I primary malignant mixed Müllerian tumor (MMMT) of the Fallopian tube. J Reprod Med, 43: 598-600. IF: 0.846
Entezami M, Heger-Mahn D, Ebert A, Halis G. Lübbert H (1997) Short-term treatment with Levonorgestrel does not antagonize the ethinylestradiol-induced increase of uterine blood flow in postmenopausal women. Contraception, 56: 181-183. IF: 1.443

David M, Ebert A: Paul F. und Erwin O. Strassmann - William J und Charles H. Mayo: Medizinhistorische Anmerkungen zu einer besonderen deutsch-ameri-kanischen Beziehung. Frauenarzt 38 (1997) 1128-1131.
 
Bokhman JV, Maximov SJ, Ebert A (1997): Zur Effektivität radikaler Therapie-strategien beim Vulvakarzinom. Eine Analyse von 148 Fällen. Zbl Gynäkol, 119: 166-172.
 
Schaller G, Fuchs I, Pritze W, Ebert A, Herbst H, Pantel K, Weitzel H, Lengyel E (1996) Elevated Keratin 18 protein expression indicates a favorable prognosis in patients with breast cancer. Clin Cancer Res, 2: 1879-1885. IF: 5.991
 
Entezami M, Becker R, Ebert A, Pritze W, Weitzel H (1996) Hepatocellular carcinoma as a rare cause of an excessive increase in alpha fetoprotein during pregnancy. Gynecol Oncol, 62: 405-407. IF: 2.115
 
Mallebré B, Ebert A, Peres-Canto A, Hopp H, Opri F, Weitzel H (1996) Cysto-sarcoma phylloides: Diagnostik, Therapie und Nachsorge. Geburtsh Frauenheilk, 56: 35-40. IF: 0.724
 
Hopp H, Schaar P, Entezami M, Ebert A, Hundertmark S, Vollert W, Weitzel H (1995) Diagnostische Sicherheit der Vaginalsonographie bei ektoper Gravidität. Geburtsh Frauenheilk, 55: 666-670. IF: 0.724
 
Ebert A, Goetze B, Herbst H, Schaller G (1995) Primary leiomyosarcoma of the fallopian tube. Ann Oncol, 6: 618-619. IF: 3.114
 
Hopp H, Vollert W, Ebert A, Weitzel H, Glöckner E, Jährig D (1995) Diabetische Retinopathie und Nephropathie - Komplikationen während Schwangerschaft und Geburt. Geburtsh Frauenheilk, 55: 275-279. IF: 0.724
 
Hopp H, Vollert W, Ragosch V, Pritze W, Ebert A, Entezami M, Weitzel H (1995) Vermeidung kindlicher Risiken durch ein generelles Gestationsdiabetes-Screening, inten-sivierte Diagnostik und konsequente Therapie. Geburtsh Frauenheilk, 55: 28-31. IF: 0.724
 
Goetze B, Ebert A (1993) Eine seltene Metastasierungsform eines Vulvakarzinoms. Zbl Gynäkol, 115: 46-48.
 
Ebert A (1993) Experimental evaluation of Cyclosporine A (CSA): cytostatic effects in a murine reticulocell-sarcoma (RS-180). Onkologie, 16: 26-28.
 
Pritze W, Ebert A, Hopp H, Weitzel H, Perschel F (1993) C-1-Esterase-Inhibitor-Aktivität im Serum aus der Nabelschnurvene/-arterie gesunder Neugeborener. Arch Gynecol Obstet, 254: 1602-1603.
 
Ebert A, Goetze B, Perschel F (1993) C-1-Esterase-Inhibitor-Aktivität bei Patien-tinnen mit  Endometriumkarzinom unter Strahlentherapie. Arch Gynecol Obstet, 254: 992-993.
 
Goetze B, Ebert A (1993) Therapieergebnisse beim primären Tubenkarzinom. Eine Analyse von 43 Fällen. Arch Gynecol Obstet, 254: 990-991.
 
Ebert A, Goetze B (1992) Anwendung von Xylocain bei der Einlage von Afterloading-Applikatoren im gynäkologischen Gebiet: eine einfache und schmerzlindernde Methode. Zbl Gynäkol, 114: 606-608.
 
Ebert A, Pritze W, Weitzel H (1992) C-1-Esterase-Inhibitor-Mangel als geburts-hilfliches Problem. Zbl Gynäkol, 114: 519-522.
 
Pritze W, Ebert A, Weitzel H (1992) Schwangerschaften nach erfolgreicher Therapie eines HBV-assoziierten hepatozellulären Karzinoms. Zbl Gynäkol, 114: 560-563.
 
Ebert A, Fichtner I, Brandt R, Büttner B (1991) Tierexperimentelle Untersuchungen mit dem Immunsuppressivum Cyclosporin A an syngenen Tumormodellen. Arch Geschwulstforsch 61: 111-122.
 
Ebert A, Lenk H, Geyer J, Tanneberger St (1990) Ergebnisse und Nebenwirkungen einer antineoplastischen Chemotherapie nach in-vitro-Sensibilitätstestung beim fortgeschrittenen Mammakarzinom. Z Klin Med, 45: 939-942.
 
Ebert A, Lenk H, Geyer J, Tanneberger St (1989) Ergebnisse einer antineo-plastischen Chemotherapie nach Onkobiogramm. Arch Geschwulstforsch, 59: 455-461.
 
Bruch L, Ebert A, Schulz E, Wenzel J (1988) Quantitativ-neurohistologische Unter-suchungen an Lamina-V-und Lamina-III-Pyramidenneuronen der Regio praecentralis agra-nularis der Ratte. Zu Fragen der Lateralisation. J Hirnforsch, 29: 461-472. IF: 0.8
 
B) In referierten Zeitschriften publizierte Übersichtsarbeiten
 
Krüger K, Behrendt K, Balzer M, Höhn S, Ebert AD: Stellenwert der Magnetreso-nanztomografie in der Diagnostik der Endometriose. RöFo 2011; doi 10.1055/s-0029-1245997 IF 2.02
 
Halis G, Mechsner S, Ebert AD: The diagnosis and treatment of deep infiltrating endometriosis. Dtsch Arztebl Int 107 (2010) 446-456. IF 1.1
 
Vitesiza I, Kleinsorgen Cv, Wilson T, Halis G, Mechsner S, Magalov IS, Younis M, Makarenko TA, Ebert AD: Dienogest (DNG) in der Therapie der Endometriose. Übersicht zur aktuellen Studienlage. J Gynäkol Endokrinol (2011) subm. IFØ
 
Ebert AD, David M: “Wohlthun war seine Freude, Arbeit sein Vergnügen”. Zur Erinnerung an Rudolf Chrobak (1843-1910), einem Begründer der europäischen Frauenheilkunde und Ehrenmitglied der Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäko-logie in Berlin. Journal für Frauengesundheit 1 (2011) 25-26
 
Ebert AD, Wilson T: A review of clinical data of Dienogest (DNG) in endometriosis treatment. Gynecology Forum 15 (2010) IF Ø
 
David M, Ebert AD: Instrumente und ihre Namensgeber: Ernst Wertheim (1864-1920) und die Wertheim-Klemme(n). Geburtsh Frauenheilk 2010; 70: 205-206. IF 0.35
 
David M, Ebert AD: Instrumente und ihre Namensgeber: Christian Casper Gabriel Kielland (1871-1941) und die Kielland-Zange. Geburtsh Frauenheilk 2010; 70: 203-204. IF 0.35
 
David M, Ebert AD: Instrumente und ihre Namensgeber: August Breisky (1832-1889) und der Breisky-Spiegel. Geburtsh Frauenheilk 2010; 70: 201-202. IF 0.35
 
David M, Ebert AD: Gynäkologische Notfälle. CME Gynäkologie. 2010.
 
Ebert AD, David M: Carl Kaufmann (1900-1980) – ein Wegbereiter der gynäkologischen Endokrinologie. Journal für Frauengesundheit 1 (2010) 25-26
 
David M, Ebert AD: Albert Döderlein. Journal für Frauengesundheit 3 (2010) 34-35
 
David M, Ebert AD: Samuel Kristeller. Journal für Frauengesundheit 1 (2008) 25-26
 
David M, Ebert AD: Eduard Martin. Journal für Frauengesundheit 1 (2008) 25-26
 
David M, Ebert AD: Ernst Gräfenberg. Journal für Frauengesundheit 1 (2008) 25-26
 
David M, Ebert AD: Walter Schiller. Journal für Frauengesundheit 1 (2008) 25-26
 
David M, Ebert AD: Instrumente und ihre Namensgeber: Ernst Bumm (1858-1925) und die Abortkürette nach Bumm. Geburtsh Frauenheilk 2009, 69: 303-304. IF 0.75
 
David M, Ebert AD: Instrumente und ihre Namensgeber: Eduard Arnold Martin (1809-1875) und das hintere Spekulumblatt nach Martin. Geburtsh Frauenheilk 2009, 69: 305-306. IF: 0.75
 
David M, Ebert AD: Instrumente und ihre Namensgeber: Franz Carl Naegele (1778-1851) und die Geburtszange nach Naegele. Geburtsh Frauenheilk 2009, 69: 307-308 IF: 0.75.
 
David M, Ebert AD: Ernst Gräfenberg. Journal für Frauengesundheit (2008) IF Ø
 
David M, Ebert AD: Max Hirsch. Dtsch Ärztebl (2009) 106 (4) A130-2. IF Ø
 
Ebert AD, David M: Millionen für die Charité – zum 100. Todestag von Friedrich Althoff. Berliner Ärzteblatt. IF Ø
 
David M, Ebert AD: Erich Bracht. Journal für Frauengesundheit 1 (2008) 25-26. IF Ø
 
David M, Ebert AD: Differenzialdiagnostische Überlegungen bei akuten Unterbauch-schmerzen und akutem Abdomen in der Gynäkologie. Geburtsh Frauenheilk up2date (2008), Oktoberheft. IF Ø
 
Namal A, Ebert AD (2008) Deutsch-türkische Wissenschaftsgeschichte. Wilhelm Gustav Liepmann (1878-1939) und seine Tätigkeit an der Universität Istanbul in den Jahren 1933-1939. Gynäkologe 41: 1028-1034 IF Ø
 
Ebert AD (2008) Editorial: Gedanken zur globalen Herausforderung Endometriose. J Gynäkol Endokrinol 18: 5 IF Ø
 
David M, Ebert AD: Alfred Hegar und die Hegar-Stifte. Geburtsh Frauenheilk 2008; 68: 70-71 IF 0.75
 
David M, Ebert AD: Janos Veres und die Veres-Nadel. Geburtsh Frauenheilk 2008; 68: 74-75. IF 0.75
 
David M, Ebert AD: Samuel Kristeller und die Kristeller-Specula. Geburtsh Frauenheilk 2008; 68: 72-73. IF 0.75
 
Halis G, Kopf A, Oehmke F, Ebert AD (2008): Medikamentöse Schmerztherapie bei Endometriose. J Endokrinol Reprod Med 18: 32-39. IF Ø
 
Ebert AD: Endometriose in Deutschland. Gyn-Prakt Gynäkol 12 (2007) 4-6. IF Ø
 
Ebert AD, Ulrich U, Schweppe KW, Tinneberg HR: Endometriose und Qualitätsmanagement in Europa 2007. Gyn-Prakt Gynäkol 12 (2007) 51-58. IF Ø
 
Halis G, Kopf A, Ebert AD: Medikamentöse Schmerztherapie der Endometriose. Gyn-Prakt Gynäkol 12 (2007) 43-50. IF Ø
 
Ulrich U, Ebert AD, Keckstein J: Die operative Therapie der Endometriose. Gyn-Prakt Gynäkol 12 (2007) 26-29. IF Ø
 
David M, Ebert AD: Die nasogenitale Reflextheorie. Dtsch Ärztebl 104 (2007) A553-554. IF Ø
 
David M, Ebert AD, Gaffke G et al. Uterusarterienembolisation zur Myombehand-lung. Frauenarzt 48 (2007) 448-451. IF Ø
 
Ulrich U, Rhiem K, Janschek E, Ebert AD: Laparoscopic-assissted vaginal hyste-rectomy with laparoscopic pelvic and paraaortic staging for early endometrial cancer. Gynecol Surgery 4 (2007) 3-7. IF Ø
 
Kröncke TJ, David M, Ricke J, Hucke J, Ebert AD et al.: Uterusarterienembolisation zur Myombehandlung. Konsensuspapier. Frauenarzt 47 (2006) 2-4. IF Ø
 
Thode J, Mechsner S, Halis G, Bartley J, Schwarz J, Magalov I, Ebert AD (2006): Medikamentös-endokrine Behandlungsoptionen der Endometriose. gynäkologie + geburtshilfe 2: 28-34. IF Ø
 
Halis G, Kopf A, Mechsner S, Bartley J, Thode J, Ebert AD (2006): Schmerz-therapeutische Optionen bei Endometriose. Deutsches Ärzteblatt (published) IF Ø
 
Ebert AD, Ulrich U, Beckmann MW, Schneider A (2006): Unanswered questions in the management of cervical cancer. Zbl Gynäkol 128: 23-26. IF Ø
 
Ebert AD, Hantschmann P, Schneider A (2005): AGO State of the Art Zervix-, Endometrium-, Vulva- und Vaginalkarzinom. Zbl Gynäkol 127 (2005) 1ff. IF Ø
 
Ulrich U, Ebert AD, Beckmann MW, Mallmann P, Schneider A (2005): Offene Fragen zur operativen Therapie des Zervixkarzinoms. Frauenarzt (IF Ø).
 
David M, Ebert AD (2005): Diagnostik und Therapie von Myomen – Neues und Bewährtes. CME Gynäkologie und Geburtshilfe 1: 48-55. IF Ø
 
Wechselberger C, Bianco C, Strizzi L, Ebert AD, Kenney N, Sun Y, Salomon DS (2005): Modulation of TGF-beta signaling by EGF-CFC proteins. Exp Cell Res 310: 249-255. IF: 3.6
 
Ebert AD, Mechnser S, Halis G: Endometriose – Probleme der Diagnostik und Therapie. CME Prakt Fortbldg 3 (2005) 54-62. IF Ø
 
David M, Ebert AD (2005): Treatment of uterine fibroids by embolization – advantages, disadvantages, and pitfalls. Eur J Obstet Gynecol RB 123: 131-138. IF: 1.008
 
Ebert AD, Bartley J, David M (2005): Aromatase inhibitors and Cyclooxygenase-2 (COX-2) inhibitors in endometriosis: new questions – old answers? Eur J Obstet Gynecol RB 122: 144-150. IF: 1.008
Ebert AD (2004): Aromataseinhibitoren bei Endometriose? Gynäkol Endokrinol 4: 208-215. IF Ø
 
Becker C, Bartley J, Mechsner S, Ebert AD (2004): Angiogenese und Endometriose. Zbl. Gynäkol 126: 252-258. IF Ø
 
Ebert AD, Bartley, David M, Schweppe KW (2003): Aromatasehemmer – theoretisches Konzept und bisherige Erfahrungen in der Endometriosetherapie. Zbl. Gynäkol 125: 247-251. IF Ø
 
Bartley J, Mechsner S, Beutler C, Halis G, Lange J, Ebert AD (2003): COX-2-Expression in extragenitalen Endometrioseläsionen als neuer Therapieansatz. Zbl Gynäkol 125: 252-255. IF Ø
 
Ebert AD, Starzinski-Powitz A: Aromatase und Cyclooxygenase-2 – neue Ansätze in der Endometriosetherapie? Gynäkologe 35 (2002) 250-254. IF:0.168
 
Mechsner S, Halis G, Lange J, Bartley J, Loddenkemper C, Ebert AD (2002): Endometriumkarzinom unter GnRH-Analogatherapie bei Endometriose. Zbl Gynäkol 124: 478-481. IF Ø
 
David M, Ebert AD: Walter Stoeckel – „ich war Kaiser geworden“. Zbl Gynäkol 124 (2002) 338-341. IF Ø
 
Frank S, Ebert AD: License to kill tumors: How much hope is justified for TRAIL? Curr Pharmaceutical Design 7 (2001) 1689-1701. IF 4.692
 
Ragosch V, Ebert AD, Hundertmark S: Die imminente Frühgeburt als Notfall. Der Gynäkologe 34 (2001) 739-743. IF: 0.168
 
Ebert AD, Wechselberger Ch, Martinez-Lacaci I, Bianco C, Weitzel HK, Salomon DS: EGF-related peptides and their receptors in gynecological malignancies. J Receptor Signal Transduction Res 20 (2000) 1-46. IF: 1.08
 
Salomon DS, Bianco C, Ebert AD, Wechselberger C, Persico G: The EGF-CFC family of growth factors in development and cancer. Endocrin-relat Cancer  7 (2000) 199-226. IF: 6.087
 
Entezami M, Hardt W, Ebert A, Runkel S, Becker R (1999) Hepatozelluläres Karzinom als seltene Ursache einer exzessiven Erhöhung des Alpha-Fetoproteins in der Schwangerschaft. Zbl Gynäkol 121: 503-505. IF Ø
 
Ebert AD, Wechselberger Ch, Brandt R, Martinez-Lacaci I, Bianco C, Salomon DS (1999) EGF-verwandte Peptide und ihre Rezeptoren im Mammakarzinom. Signaltransduktion zwischen Zellkultur und Therapieplanung. Geburtsh Frauenheilk, 59: 495-506. IF: 0.724
 
Schaller G, Fuchs I, Ebert A, Gstettenbauer M, Herbst H, Lengyel E (1999): Zur klinischen Bedeutung von Keratin 18 (K18) beim Mammakarzinom. Zbl. Gynäkol, 121: 126-130. IF Ø
 
Brandt R, Ebert A (1998): Growth inhibitors for mammary epithelial cells. Prog Mol Subcell Biol, 20: 197-248. IF Ø
 
Gullick WJ, Bianco C, Normanno N, Lacaci I, De Santis M, Ebert AD, Salomon DS (1998) Growth Factors and Their Receptors: A Novel Approach to the Endocrinology of Breast Cancer. Woman & Cancer, 1: 29-57. IF Ø
 
Ebert A, Runkel S, Entezami M, Schaller G, Kühn W, Weitzel H (1997) Mikrozirku-lation der Zervix uteri und Zervixkarzinoms. Frauenarzt, 38: 785-765. IF Ø
 
Runkel S, Ebert A, Weitzel H: Angiogenese beim Mammakarzinom. TE Gynäkologie 10 (1997) 458-460. IF Ø
 
Ebert A, Runkel S, Hopp H, Weitzel H: Einsatz der Kernspintomografie beim Zervix-karzinom. TE Gynäkologie 10 (1997) 452-456. IF Ø
 
Ebert A, Naundorf H, Fichtner I, Tanneberger St (1990) Die Bedeutung des Nieren-kapseltests (Subrenal Capsule Assay) für die prätherapeutische Sensibilitätstestung menschlicher Tumoren - Stand & Probleme. Arch Geschwulstforsch 60: 455-461 IF Ø
 
 
C) Andere Publikationen (Kongress- & Buchbeiträge, Monografien)
 
 
Monografien (Überblick)
• Endometriose. Gesundheitsökonomische Reihe Band 6 (2011)
• Ebert AD: Endometriose. Ein Wegweiser für die Praxis. 3. Auflage, Berlin-New York 2011
• David M, Ebert AD (Hrsg.): Geschichte der Berliner Universitäts-Frauenkliniken. DeGruyter 2010
• Ebert AD: Jüdische Hochschullehrer an preußischen Universitäten 1870-1924. Frankfurt/M 2008.
• Ebert AD: Gynäkologische Laparoskopie. Berlin-New York 2008
• David M, Ebert AD (Hrsg.): Berühmte Frauenärzte in Berlin. Frankfurt 2007
• Kaufmann M, Beckmann M.W., Emons G, Dall P, Ebert AD, Hantschmann P, von Minckwitz G, Schmalfeldt B (Hrsg.): Aktuelle Empfehlungen der Arbeitsge-meinschaft Gynäkologische Onkologie. München-Wien-New York 2006
• Ebert AD: Endometriose – ein Wegweiser für die Praxis. 2. Auflage, Berlin-New York 2006.
• Ebert AD: Endometriose Update 2006. Berlin New York 2006.
• Ebert AD: Endometriose – ein Wegweiser für die Praxis. W. de Gruyter Verlag 2003. 106 Seiten.<ISBN 3-11-017496-0>, 1. Auflage
• Ebert A, Weitzel H (Hrsg.): Gynäkologischer Untersuchungskurs für Studium, Klinik und Praxis. Walter de Gruyter Verlag Berlin-Heidelberg-New York 1998
• Ebert AD: Jüdische Akademiker an preußischen Universitäten 1870-1924. Eine quantitative Untersuchung zur Lage jüdischer Wissenschaftler an den medizinischen, philosophischen und juristischen Fakultäten der Universitäten Berlin, Bonn, Breslau, Göttingen, Greifswald, Halle, Kiel, Königsberg und Marburg. Dissertation, Technische Universität Berlin 1995 (Doctor philosophiae; verteidigt am 4.9.95), 507 Seiten.
• Ebert A, Weitzel H (Hrsg.): Die Berliner Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie 1844-1994. Walter de Gruyter, Berlin-Heidelberg-New York 1994
 
• Ebert A: Untersuchungen zur individuellen prätherapeutischen Zytostatika-wirksamkeit an menschlichen Tumoren in vitro (Organkultur) und in vivo (Subrenale Kapseltechnik). Dissertation (Doctor medicinae), Akademie der Wissenschaften, Berlin 1990, 160 Seiten.
• Ebert A, Bruch L: Quantitativ-neurohistologische Untersuchungen an Lamina-V-und Lamina-III-Pyramidenneuronen der Regio praecentralis agranularis der Ratte. Diplom-Arbeit, Humboldt-Universität zu Berlin 1987, 80 Seiten
 
Chronologie
2011
 
Ebert AD: Das Endometriumkarzinom. In: Ulrich U (Hrsg.): Gynäkologische Onkologie. DeGruyter Berlin-New York 2011, in press
 
Ebert AD: Sitzungsberichte der Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie in Berlin. Sitzungsperiode Mai-Dezember 2010. Geburtsh Frauenheilk 2011 (accept)
 
Ebert AD: „…was und wie man spielt, das zählt allein“. Das Wirken von Herbert Lax (1909-1987) an der Universitäts-Frauenklinik Leipzig und den Frauenkliniken der Humboldt-Universität zu Berlin sowie der Freien Universität Berlin. Festschrift anläßlich des 200. Jubiläums des Trierschen Institutes 2011.
 
Ebert AD: Endometriose. 3. völlig überarb. Auflage. DeGruyter 2011
 
2010
 
Ebert AD: Sitzungsberichte der Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie in Berlin. Sitzungsperiode Januar-Mai 2010. Geburtsh Frauenheilk 2010; 70: 927-941.
 
Ebert AD: Sitzungsberichte der Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie in Berlin. Sitzungsperiode Mai-Dezember 2009. Geburtsh Frauenheilk 2010; 70: 309-319.
 
Beilecke K, Ebert AD: Urogenitale Endometriose. In: Tunn R, Hanzal E, Perucchini D (eds): Urogynäkologie in Praxis und Klinik. DeGruyter Berlin-New York 2010; S. 353-374.
 
David M, Ebert AD (Hrsg.): Geschichte der Berliner Universitäts-Frauenkliniken. DeGruyter 2010.
 
Ebert AD: Jüdische Hochschullehrer an preußischen Universitäten 1870-1924. Frankfurt/M 2008
 
Ebert AD: Gynäkologische Laparoskopie. Berlin-New York 2008
 
Ebert AD, Baghirova F, Magalov I (eds.) Proceedings of the III. Berlin-Baku School Octobre 2007, CD Leipzig 2007
 
Ebert AD, Hopp K: EGF-Rezeptor-Signaltransduktion und hypertensive Schwanger-schaftserkrankungen. In: Hopp H. (Hrsg) Kontroversen in der Geburts-medizin, S. 55-59. akademos 2008
 
Ebert AD (Hrsg.): Der 7. Deutsche Endometriose-Kongress – Berlin 2007(CD 2007)
 
Ebert AD: 7. Deutscher Endometriose-Kongress (Abstract-Band). GebFra 2007
 
Ebert AD, Schweppe K.-W., Tinneberg H.-R., Jackisch D (Hrsg.) Der 7 Deutsche Endometriose-Kongress in Berlin 26.-29.09.2007. CD Leipzig 2007
 
Ebert AD, Halis G (Hrsg) Vorträge des VIII. Berliner Endometriose-Symposiums (11/2006). CD Regensburg 2007
 
Ebert AD, Baghirova F, Magalov I (eds.) Proceedings of the II. Berlin-Baku School March 11.-17, 2007, CD Leipzig 2007
 
Ebert AD, Magalov I (eds.) Proceedings of the I. Berlin-Baku-School 01.10.-08.10.2006, CD Leipzig 2007
 
Ebert AD: Wilhelm Liepmann. In: David M, Ebert AD (Hrsg.): Berühmte Berliner Frauenärzte. Frankfurt 2007
 
Ebert AD: Wilhelm Alexander Freund. In: David M, Ebert AD (Hrsg.): Berühmte Berliner Frauenärzte. Frankfurt 2007
 
David M, Ebert AD (Hrsg.): Berühmte Frauenärzte in Berlin. Frankfurt 2007
 
Ebert AD: Nachlese vom 56. DGGG-Kongress. Frauenarzt 2/2007. IF Ø
 
Ebert AD: Erste Berlin-Baku-School erfolgreich. Frauenarzt 2/2007 IF Ø
 
Ebert AD: Berliner Gynäkologen besuchen Kollegen in Baku. Berl. Ärzte 1/2007. IF Ø
 
Kaufmann M, Beckmann M.W., Emons G, Dall P, Ebert AD, Hantschmann P, von Minckwitz G, Schmalfeldt B (Hrsg.): Aktuelle Empfehlungen der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie. München-Wien-New York 2006
Emons G et al.: Diagnostik und Therapie des Endometriumakrzinoms. In: AGO (Hrsg.) DGGG-Leitlinien 2006.
 
Beckmann MW, Horn CL et al. Diagnostik und Therapie der Trophoblasttumore. In: AGO (Hrsg.) DGGG-Leitlinie Trophoblasttumore 2006.
 
Ulrich U et al. DGGG-Leitlinien Endometriose 2006.
 
Ebert AD: Hans Karl Weitzel zum 70. Geburtstag. Berliner Ärzte 11/2006, S. 27.
 
Ebert AD: Mit sanfter Ironie. Die Strassmanns. Deutsches Ärzteblatt 103 (2006) 2487.
 
Schneider A, Ebert AD, Hantschmann P (Hrsg): CD Gynäkologische Onkologie. State-of-the-art, Berlin 2006
 
Ebert AD (Hrsg.): CD Endometriose-Update 2006. Vorträge auf dem 7.  Berliner Endometriose-Symposium. Berlin 2006
 
Ebert AD: Endometriose – ein Wegweiser für die Praxis. 2. Auflage, Berlin-New York 2006.
 
Ebert AD: Endometriose Update 2006. Berlin New York 2006.
 
Ebert AD (Hrsg.): CD Vorträge 6. Berliner Endometriose-Symposium. Berlin 2005
 
Ebert AD, Hopp H: HELLP-Syndrom. Pschyrembel Therapeutisches Wörterbuch. 3. Aufl. Berlin-New York 2005
 
Ebert AD: Endometriose. Pschyrembel Therapeutisches Wörterbuch. 3. Aufl. Berlin-New York 2005.
 
Ebert AD: Kontrazeption. Pschyrembel Therapeutisches Wörterbuch. 3. Aufl. Berlin-New York 2001, S. 459.
 
Ebert AD, Erokhina A, Hopp H: Die Deutsch-Russische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe – Entwicklung und Entwicklungsperspektiven. In: Jubiläumsband 25 Jahre Frauenheilkunde in Münster (H.P.G. Schneider).
 
Ebert AD: Endometriose – ein Wegweiser für die Praxis. W. de Gruyter Verlag 2003. 106 Seiten.<ISBN 3-11-017496-0>, 1. Auflage
 
Bartley J, Mechsner S, Beutler C, Schwarz J, Thode J, Ebert AD: COX-2-Über-expression in extragenitalen Endometrioseläsionen – ein neuer Therapieansatz? CBF-Jahrbuch 2003, S. 388
 
Buchwald J, Krämer T, Heine B, Fichtner I, Bartley J, Mechsner S, Beutler C, Salomon DS, Ebert AD: Cyclooxygenase-2 (COX-2)-Expression und Expression der EGF-Rezeptoren (HER-1,-2,-3 und -4) in humanen Mammakarzinomen nach Xeno-transplantation auf (nu/nu) Nacktmäuse. CBF-Jahrbuch 2003, S. 389.
 
Halis G, Taskiran SA, Kayisli UA, Ebert AD, Arici A: Wird die differentielle MCP-1-Protein-Expression in Endometriumzellen von Endometriosepatientinnen durch Östrogen über einen nichtgenomischen Pathway reguliert? CBF-Jahrbuch 2003, S. 390.
 
Krämer T, Buchwald J, Heine B, Bartley J, Mechsner S, Beutler C, Salomon DS, Ebert AD: Charakterisierung der Expressionsmuster der EGF-Rezeptoren (HER-1, -3 und -4) sowie der COX-2 in invasiv-duktalen Mammakarzinomen (IDMaCa). CBF-Jahrbuch 2003, S. 391.
 
Mechsner S, Bartley J, Loddenkemper C, Beutler C, Thode J, Ebert AD: Oxytocin-Rezeptor- (OTR) Expression in glatten Muskelzellen peritonealer Endometrioseläsionen. CBF-Jahrbuch 2003, S. 392.
 
Müller E, Bartley J, Mechsner S, Beutler C, Thode J, Ebert AD: HER-3 und HER-4-Expression in Endometrioseläsionen. CBF-Jahrbuch 2003, S. 393.
 
Schwarz J, Mechsner S, Blottner D, Bartley J, Beutler C, Thode J, Ebert AD: Neurotropismus und Endometriose. CBF-Jahrbuch 2003, S. 394.
 
Ebert AD, Bartley J, Mechsner S, Lange J, Becker C, Halis G, Starzinski-Powitz A: New concepts in individualized medical treatment in endometriosis. In: Proceedings of the Congress of Gynaecological Endoscopy and Innovative Surgery (2002) 1-6.
 
Ebert AD, Hopp H: HELLP-Syndrom. Pschyrembel Therapeutisches Wörterbuch. 2. Aufl. Berlin-New York 2001, pp.329-330.
 
Ebert AD: Endometriose. Pschyrembel Therapeutisches Wörterbuch. 2. Aufl. Berlin-New York 2001, pp 229-231.
 
Ebert AD: Kontrazeption.  Pschyrembel Therapeutisches Wörterbuch. 2. Aufl. Berlin-New York 2001, S. 459.
Salomon DS, Bianco C, DeSantis M, Lacaci I, Ebert AD: EGF family members in endocrine neoplasia. In: Ethier St. P. (ed.) Endocrine Oncology. Humana Press 2000, 137-191.
 
Ebert A: Endometriose. In: Pschyrembel Therapeutisches Wörterbuch. 1. Auflg. Walter de Gruyter Verlag (1998) 189-191.
 
Ebert A, Runkel S, Entezami M, Hopp H: Mikrozirkulation beim Zervixkarzinom. TE Gynäkologie 11 (1998) 12-16.
 
David M, Ebert A, Kentenich H: Anamnese. In: Ebert A, Weitzel H (Hrsg.): Gynäko-logischer Untersuchungskurs für Studium, Klinik und Praxis. Walter de Gruyter Verlag Berlin-Heidelberg-New York 1998, S. 1-22
 
Ebert A, Schaller G, Schulz E: Anatomische Grundlagen. In: Ebert A, Weitzel H (Hrsg.): Gynäkologischer Untersuchungskurs für Studium, Klinik und Praxis. Walter de Gruyter Verlag Berlin-Heidelberg-New York 1998, S. 23-44.
 
Ebert A, Weitzel H: Die gynäkologische Untersuchung. In: Ebert A, Weitzel H (Hrsg.): Gynäkologischer Untersuchungskurs für Studium, Klinik und Praxis. Walter de Gruyter Verlag Berlin-Heidelberg-New York 1998, S. 45-124.
 
Ebert A, Pritze W, Hopp H: Invasive Untersuchungstechniken. In: Ebert A, Weitzel H (Hrsg.): Gynäkologischer Untersuchungskurs für Studium, Klinik und Praxis. Walter de Gruyter Verlag Berlin-Heidelberg-New York 1998, S. 125-140.
 
Ebert A, Leo-Roßberg I, Hopp H: Spezielle Untersuchungstechniken. In: Ebert A, Weitzel H (Hrsg.): Gynäkologischer Untersuchungskurs für Studium, Klinik und Praxis. Walter de Gruyter Verlag Berlin-Heidelberg-New York 1998, S. 141-162.
 
Ebert A, Entezami M, Goetze B: Bildgebende Verfahren. In: Ebert A, Weitzel H (Hrsg.): Gynäkologischer Untersuchungskurs für Studium, Klinik und Praxis. Walter de Gruyter Verlag Berlin-Heidelberg-New York 1998, S. 163-172.
 
Ebert A, Haase F, Runkel S, Entezami M, Schaller G, Weitzel H: Colposcopy directed Laser Doppler Flowmetry (LDF) in normal portio uteri & cervical cancer. In: Messmer K, Kübler WM (eds.): Proceedings 6th World Congress for Microcirculation, Monduzzi Editore, Bologna 1996, 109-114.
 
Ebert A, Weitzel H: In memoriam Professor Dr. med. Jan Vladimirovic Bokhman (05.01.1933 - 05.05.1996) Zbl Gynäkol (1996) 478 - 479.
 Ebert A, Pritze W, Ruhnke M, Opri F, Weitzel H: Cancer of Cervix, Corpus, Ovary, Vulva, Vagina, Fallopian Tube (1987-1989). In: Pettersson F (ed.): Annual Report on the results of treatment in gynecological cancer.Vol. 22, FIGO 1994, Stockholm 1995.
 
Ebert AD: Jüdische Akademiker an preußischen Universitäten 1870-1924. Eine quantitative Untersuchung zur Lage jüdischer Wissenschaftler an den medizinischen, philosophischen und juristischen Fakultäten der Universitäten Berlin, Bonn, Breslau, Göttingen, Greifswald, Halle, Kiel, Königsberg und Marburg. Dissertation, Technische Universität Berlin 1995 (Doctor philosophiae; verteidigt am 4.9.95), 507 Seiten.
 
Opri F, Torsten U, Ebert A, Weitzel H: Wiederaufbau der Thoraxwand mit dem Latissimus dorsi-Lappen und dem TRAM flap bei ausgedehntem Mammakarzinom. Rahmanzadeh R, Scheller E E (eds.): Alloplastische Verfahren und Mikrochirurgische Maßnahmen. Reinbek 1994, p. 130-133.
 
Ebert A, David M: Carl Wilhelm Mayer und die Gesellschaft für Geburtshülfe in erlin. In: Ebert A, Weitzel H (Hrsg.): Die Berliner Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie 1844-1994. Walter de Gruyter, Berlin-Heidelberg-New York 1994.
 
Ebert A, David M: Eduard Arnold Martin - Gründer der Berliner Gesellschaft für Gynäkologie. In: Ebert A, Weitzel H (Hrsg.): Die Berliner Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie 1844-1994. Walter de Gruyter, Berlin-Heidelberg-New York 1994.
 
Ebert A, Pritze W, Ulrich U: Carl Schröder, die Vereinigung der Fachgesellschaften. In: Ebert A, Weitzel H (Hrsg.): Die Berliner Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie 1844-1994. Walter de Gruyter, Berlin-Heidelberg-New York 1994.
 
Ebert A, Pritze W: Adolf Gusserow, Ehrenpräsident der Gesellschaft. In: Ebert A, Weitzel H (Hrsg.): Die Berliner Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie 1844-1994. Walter de Gruyter, Berlin-Heidelberg-New York 1994.
 
Pritze W, Ebert A: Robert von Olshausen, Wegbereiter der operativen Gynäkologie. In: Ebert A, Weitzel H (Hrsg.): Die Berliner Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie 1844-1994. Walter de Gruyter, Berlin-Heidelberg-New York 1994.
 
David M, Ebert A: August Eduard Martin, "Werden und Wirken eines deutschen Frauenarztes". In: Ebert A, Weitzel H (Hrsg.): Die Berliner Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynä-kologie 1844-1994. Walter de Gruyter, Berlin-Heidelberg-New York 1994.
 
Ebert A, Goetze B: Wilhelm Alexander Freund, Pionier der gynäkologischen Onkologie. In: Ebert A, Weitzel H (Hrsg.): Die Berliner Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie 1844-1994. Walter de Gruyter, Berlin-Heidelberg-New York 1994.
 
Schneck P, Ebert A: Ernst Bumm, Arzt und Lehrer mit Charisma. In: Ebert A, Weitzel H (Hrsg.): Die Berliner Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie 1844-1994. Walter de Gruyter, Berlin-Heidelberg-New York 1994.
 
David M, Ebert A: Alwin Mackenrodt, Forschung in der Privatklinik. In: Ebert A, Weitzel H (Hrsg.): Die Berliner Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie 1844-1994. Walter de Gruyter, Berlin-Heidelberg-New York 1994.
 
Pritze W, Ebert A: Karl Franz, der ungekrönte König der Berliner Gynäkologie. In: Ebert A, Weitzel H (Hrsg.): Die Berliner Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie 1844-1994. Walter de Gruyter, Berlin-Heidelberg-New York 1994.
 
David M, Stürzbecher M, Ebert A: Paul Ferdinand Strassmann, Vertreter einer Berliner Ärztedynastie. In: Ebert A, Weitzel H (Hrsg.): Die Berliner Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie 1844-1994. Walter de Gruyter, Berlin-Heidelberg-New York 1994.
 
Ulrich U, Ebert A, Pritze W: Vom Kaiserreich zur Teilung Deutschlands: Walter Stoeckel. In: Ebert A, Weitzel H (Hrsg.): Die Berliner Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie 1844-1994. Walter de Gruyter, Berlin-Heidelberg-New York 1994.
 
Ulrich U, Ebert A: G. A. Wagner: In schwerer Zeit. In: Ebert A, Weitzel H (Hrsg.): Die Berliner Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie 1844-1994. Walter de Gruyter, Berlin-Heidelberg-New York 1994.
 
Hinz G, Ebert A, Goetze B: Der Exodus: Robert Meyer, Selmar Aschheim und Bernhard Zondek. Drei Namen für Tausende. In: Ebert A, Weitzel H (Hrsg.): Die Berliner Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie 1844-1994. Walter de Gruyter, Berlin-Heidelberg-New York 1994.
 
Ebert A: Die letzten gemeinsamen Jahre: 1945-1961. In: Ebert A, Weitzel H (Hrsg.): Die Berliner Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie 1844-1994. Walter de Gruyter, Berlin-Heidelberg-New York 1994.
 
David M, Ebert A, Pritze W: Die Chronik der Gesellschaft (1844-1994). In: Ebert A, Weitzel H (Hrsg.): Die Berliner Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie 1844-1994. Walter de Gruyter, Berlin-Heidelberg-New York 1994.
 
Ebert A, Goetze B: ESTRO-GEC Annual Brachytherapy Meeting. Zbl Gynäkol 116 (1994) 591 - 594.
 
Ebert A: Zur Geschichte der Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie in Berlin. Topics 3 (1994) 2-3.
 
David M, Ebert A, Stürzbecher M: In memoriam Paul Ferdinand Strassmann. Gynäkol Geburtsh Rundschau 34 (1994) 175 – 181.
 
Ebert A, Pritze W: Adolf W. Gusserow (1836-1906), die Gründung der II. Universitäts-Frauenklinik in der Charité und die Berliner Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie. IV. Mitteilung. Zbl Gynäkol 115 (1993) 181-187.
 
Pritze W, Ebert A: Robert von Olshausen. Wegbereiter der operativen Gynäkologie. Zbl Gynäkol 115 (1993) 291 - 296.
 
Ulrich U, Ebert A: Carl Arnold Ruge - Der "Meesta". Z ärztl Fortbildung (1993) 611 - 615.
 
Ebert A: Das Protokollbuch I (1900-1907). Ein bemerkenswerter Fund zur Geschichte der Deutschen Krebsgesellschaft. Z gesamte Inn Med 47 (1992) 121 - 124.
 
Ebert A, David M: E.A. Martin (1809-1875) - Gründer der Gynäkologischen Gesellschaft in Berlin. Ein Beitrag zur Geschichte der Berliner Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie. Zbl Gynäkol 114 (1992) 60 - 65.
 
Ebert A, Pritze W: 115 Jahre Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie zu Berlin. Carl Ludwig Ernst Schröder - Werden und Wirken. Zbl Gynäkol 114 (1992) 211-215.
 
Ebert A, Goetze B: The 6th International High Dose Rate Remote Afterloading Conference. Zbl Gynäkol 113 (1991) 1141 - 1144.
 
Ebert A, Reitzig P: Ferdinand Blumenthal. Ein Beitrag zur Geschichte der Krebsforschung an der Berliner Charité. Charité-Annalen, Band 11 (1991) 237-238.
 
Ebert A, David M: Carl Wilhelm Mayer (1795-1868) - der Gründer der Gesellschaft  für Geburtshilfe in Berlin. Zbl Gynäkol 113 (1991) 653 - 660.
 
Ebert A: Untersuchungen zur individuellen prätherapeutischen Zytostatika-wirksamkeit an menschlichen Tumoren in vitro (Organkultur) und in vivo (Subrenale Kapseltechnik). Dissertation (Doctor medicinae), Akademie der Wissenschaften, Berlin 1990, 160 Seiten.
 
Ebert A: Der 30. Januar 1878: Wilhelm Alexander Freund und die abdominale Uterusextirpation. Zbl Gynäkol 111 (1989) 995 - 1003.
 
Ebert A, Bruch L: Quantitativ-neurohistologische Untersuchungen an Lamina-V-und Lamina-III-Pyramidenneuronen der Regio praecentralis agranularis der Ratte. Diplom-Arbeit, Humboldt-Universität zu Berlin 1987, 80 Seiten

Zurück

© 2019 Medical Data Institute